Programmübersicht

Medikamenten-Kuehlschrank-Med-85

Medikamenten-Kühlschrank MED-85

Optional nach DIN 58345
  • 3 Schubfächer und 1 Rost
  • Ein- und unterbaufähig
  • Automatische Abtauung
  • Tauwasserverdunstung
  • Stufenlose Temperaturwahl 
Medikamenten-Kuehlschrank-Med-100

Medikamenten-Kühlschrank
MED-100

nach DIN 58345
  • 3 Schubfächer und 1 Rost
  • Ein- und unterbaufähig
  • Umluftkühlung
  • Automatische Abtauung
  • Tauwasserverdunstung
  • Gut zugängliches Schaltzentrum mit Schlüsselschalter gegen Manipulation
  • Mikroprozessor gesteuerte Temperatur- und Abtauregelung für maximale Temperaturkonstanz
  • Digitale und gut lesbare LED-Temperaturanzeige
  • Optisches und akustisches Alarmsignal auch bei Stromausfall
  • Sicherheitseinrichtung gegen Minus-Temperaturen
  • Minimum/Maximum-Temperaturspeicher
  • Potentialfreier Kontakt für Anschluss an Fernwarnanlagen
  • Schnittstelle RS485 für PC-gestützte Temperaturdokumentation
  • Leiselüfter
Medikamenten-Kuehlschrank-Med-125

Medikamenten-Kühlschrank
MED-125

nach DIN 58345
  • 3 Schubfächer und 1 Rost
  • Ein- und unterbaufähig
  • Automatische Abtauung
  • Tauwasserverdunstung
  • Digitale Temperaturanzeige im Innenraum
  • Optisches und akustisches Alarmsignal auch bei Stromausfall
  • Sicherheitseinrichtung gegen Minus-Temperaturen
  • Potentialfreier Kontakt für Anschluss an Fernwarnanlagen
Medikamenten-Kuehlschrank-Med-288

Medikamenten-Kühlschrank
MED-288

nach DIN 58345
  • 5 Schubfächer
  • Umluftkühlung
  • Optimierte Luftleitbleche für minimale Temperaturunterschiede im Innenraum
  • Automatische Abtauung
  • Tauwasserverdunstung
  • Mikroprozessor gesteuerte Temperatur- und Abtauregelung für maximale Temperaturkonstanz
  • Digitale und gut lesbare LED-Temperaturanzeige
  • Gut zugängliches Schaltzentrum mit Schlüsselschalter gegen Manipulation
  • Minimum/Maximum-Temperaturspeicher
  • Sicherheitseinrichtung gegen Minustemperaturen
  • Optisches und akustisches Alarmsignal auch bei Stromausfall
  • Potentialfreier Kontakt für Anschluss an Fernwarnanlagen
  • Schnittstelle RS485 für PC-gestützte Temperaturdokumentation
Medikamenten-Kuehlschrank-Med-340

Medikamenten-Kühlschrank
MED-340

nach DIN 58345
  • 9 Schubfächer
  • Umluftkühlung
  • Optimierte Luftleitbleche für minimale Temperaturunterschiede im Innenraum
  • Automatische Abtauung
  • Tauwasserverdunstung
  • Mikroprozessor gesteuerte Temperatur- und Abtauregelung für maximale Temperaturkonstanz
  • Digitale und gut lesbare LED-Temperaturanzeige
  • Gut zugängliches Schaltzentrum mit Schlüsselschalter gegen Manipulation
  • Minimum/Maximum-Temperaturspeicher
  • Sicherheitseinrichtung gegen Minustemperaturen
  • Optisches und akustisches Alarmsignal auch bei Stromausfall
  • Potentialfreier Kontakt für Anschluss an Fernwarnanlagen
  • Schnittstelle RS485 für PC-gestützte Temperaturdokumentation
Medikamenten-Kuehlschrank-Med-468

Medikamenten-Kühlschrank
MED-468

nach DIN 58345
  • 10 Schubfächer
  • Umluftkühlung
  • Optimierte Luftleitbleche für minimale Temperaturunterschiede im Innenraum
  • Automatische Abtauung
  • Tauwasserverdunstung
  • Mikroprozessor gesteuerte Temperatur- und Abtauregelung für maximale Temperaturkonstanz
  • Digitale und gut lesbare LED-Temperaturanzeige
  • Gut zugängliches Schaltzentrum mit Schlüsselschalter gegen Manipulation
  • Minimum/Maximum-Temperaturspeicher
  • Sicherheitseinrichtung gegen Minustemperaturen
  • Optisches und akustisches Alarmsignal auch bei Stromausfall
  • Potentialfreier Kontakt für Anschluss an Fernwarnanlagen
  • Schnittstelle RS485 für PC-gestützte Temperaturdokumentation
  • Leiselüfter
Medikamenten-Kuehlschrank-Med-520

Medikamenten-Kühlschrank
MED-520

nach DIN 58345
  • 12 Schubfächer
  • Umluftkühlung
  • Optimierte Luftleitbleche für minimale Temperaturunterschiede im Innenraum
  • Automatische Abtauung
  • Tauwasserverdunstung
  • Mikroprozessor gesteuerte Temperatur- und Abtauregelung für maximale Temperaturkonstanz
  • Digitale und gut lesbare LED-Temperaturanzeige
  • Gut zugängliches Schaltzentrum mit Schlüsselschalter gegen Manipulation
  • Minimum/Maximum-Temperaturspeicher
  • Sicherheitseinrichtung gegen Minustemperaturen
  • Optisches und akustisches Alarmsignal auch bei Stromausfall
  • Potentialfreier Kontakt für Anschluss an Fernwarnanlagen
  • Schnittstelle RS485 für PC-gestützte Temperaturdokumentation
Medikamenten-Kuehlschrank-Med-600

Medikamenten-Kühlsäule
MED-600-S

nach DIN 58345
  • 13 Schubfächer
  • Einbaufähig
  • Umluftkühlung
  • Optimierte Luftleitbleche für minimale Temperaturunterschiede im Innenraum
  • Automatische Abtauung
  • Tauwasserverdunstung
  • Mikroprozessor gesteuerte Temperatur- und Abtauregelung für maximale Temperaturkonstanz
  • Digitale und gut lesbare LED-Temperaturanzeige
  • Gut zugängliches Schaltzentrum mit Schlüsselschalter gegen Manipulation
  • Minimum/Maximum-Temperaturspeicher
  • Sicherheitseinrichtung gegen Minustemperaturen
  • Optisches und akustisches Alarmsignal auch bei Stromausfall
  • Potentialfreier Kontakt für Anschluss an Fernwarnanlagen
  • Schnittstelle RS485 für PC-gestützte Temperaturdokumentation

Aktuelles

Arab Health 2016

Besuchen Sie uns vom 25. - 28.01.2016 auf der Arab Health in Dubai.

Weiterlesen ...

Weltpremiere auf der
Medica 2015

KIRSCH präsentiert den ersten serienmäßig produzierbaren Kühlschrank, der mit Magneten kühlt.

Weiterlesen ...

KIRSCH präsentiert neue Videos

Die Philipp Kirsch GmbH zeigt sich von einer neuen Seite.

Weiterlesen ...