Kreisblattschreiber

Zubehör
Kreisblatt-Temperaturschreiber

Zur PC-unabhängigen Temperatur-dokumentation.

ÜBERSICHT

  • S tromunabhängige, quarzlaufwerkgesteuerte Dokumentation
  • 7-Tage-Registrierzeit der auswechselbaren Diagrammscheiben
  • Temperaturverlauf von außen sichtbar
  • Messung der Kühlguttemperatur statt ungenauer Lufttemperatur
  • Abschließbare Frontscheibe
  • Messbereich: -35 °C bis +15 °C oder -60 °C bis +25 °C

Beschreibung

Der Kreisblatt-Temperaturschreiber wird je nach Modell entweder in die Maschinen-raumblende des Kühl- oder Gefrierschrankes eingebaut oder in einen zusätzlichen Gehäuse-Aufsatz integriert. Er hat ein batteriebetriebenes, netzunabhängiges Quarz-laufwerk. Die auswechselbaren Diagrammscheiben sind für 7-Tage-Registrierzeit ausgelegt. Der Temperaturverlauf wird mit einem blauen Faserschreiber auf der Diagrammscheibe aufgezeichnet.

Der Temperaturfühler des Kreisblatt-Temperaturschreibers befindet sich im Innern des Kühl- oder Gefrierschrankes in einer Kontrollflasche. Diese ist mit einem Frostmedium gefüllt. Somit wird nicht die Lufttemperatur sondern die Kühlgut-Temperatur gemessen. Die Frontscheibe des Kreisblatt-Temperaturschreibers ist abschließbar.

Messbereich: -35 °C bis +15 °C oder -60 °C bis + 25 °C

Weitere Informationen

Kreisblatt-Temperaturschreiber

Aktuelles

MEDICA 2018 Düsseldorf

Wir möchten uns bei allen Besuchern ganz herzlich bedanken.

Neu: MED 200 mit PRO-ACTIVE-Steuerung

Permanente, proaktive Überwachung der Leistungsdaten

 

FRO -  Forscher/ innen für die Region e.V.:

Ortenauer Forschernachwuchs überzeugt bei der „International BioGENEius Challenge“ in Boston

 

Weiterlesen ...